Stiftung Bundespräsident-Theodor-Heuss-Haus

Die Demokratie in Deutschland verdankt ihm viel: Als Schriftsteller und Journalist, als Hochschullehrer und Verfassungsvater, als liberaler Politiker und erster Bundespräsident steht Theodor Heuss (1884-1963) für eine freiheitliche und humane politische Tradition. Die überparteiliche Stiftung Bundespräsident-Theodor-Heuss-Haus erinnert an das Leben und Wirken dieses Mannes in einem von Umbrüchen und Katastrophen gezeichneten Jahrhundert.

Die Stiftung betreibt zeitgeschichtliche Forschung und politische Bildung. Sie lädt alle dazu ein, über die Demokratie in Deutschland nachzudenken. Diese Demokratie blickt auf eine verschlungene Geschichte zurück, auf Um- und Abwege auf Niederlagen und Triumphe. In vielfältigen Veranstaltungen, Ausstellungen und Publikationen sowie einem kreativen Angebot speziell für Schulen ruft die Stiftung diese Geschichte in Erinnerung und fragt nach den historischen Grundlagen unserer Gegenwart und Zukunft.

www.stiftung-heuss-haus.de